Ausstellung Leopold-Forstner-Museum

Bad Leonfelden, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet

Bedeutende Werke des wohl berühmtesten Künstlers aus Bad Leonfelden wurden für die Dauerausstellung ausgewählt.

Leopold Forstner Ausstellung
Öffnungszeiten: täglich 9.00 bis 17.00 Uhr (letzter Einlass, Ausstellung schließt um 18 Uhr)

Ticket-Verkauf Leopold-Forstner
Tickets für die Leopold-Forstner-Ausstellung können ganz bequem von Zuhause aus gekauft werden. Einfach die Website der Stadtgemeinde Bad Leonfelden unter www.bad-leonfelden.ooe.gv.at aufrufen, auf den Button „Tickets Leopold-Forstner-Ausstellung“ klicken, die entsprechenden Felder ausfüllen und die Eintrittskarten ausdrucken. Der Einlass erfolgt über den auf dem Ticket abgedruckten QR-Code, der ganz unkompliziert beim Eingang gescannt wird.

Leopold Forstner
wurde am 2. November 1878 in Bad Leonfelden geboren, besuchte die örtliche Volksschule und später die Staatshandwerksschule in Linz. Nach einer Lehre in der Tiroler Glasmalerei und Mosaikanstalt in Innsbruck besuchte er die K.u.K. Kunstgewerbeschule und studierte in München. Er betätigte sich als Zeichner, Maler, Illustrator und Grafiker, bevor er 1906 die Wiener Mosaikwerkstätte gründete. Im Laufe seiner Karriere arbeitete er mit bekannten zeitgenössischen Künstlern wie Gustav Klimt oder Otto Wagner zusammen und ist einer der bedeutendsten Vertreter des Wiener Jugendstils. Er starb am 5. November 1936 in Stockerau.
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Ausstellung Leopold-Forstner-Museum
Kulturviertel LEO-Kultur Hauptplatz 19
4190 Bad Leonfelden

Telefon +43 7213 6565
E-Mail gemeinde@bad-leonfelden.ooe.gv.at
Web www.bad-leonfelden.ooe.gv.at/

Jetzt Buchen Jetzt Buchen
https://www.bad-leonfelden.ooe.gv.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch