Museum Pregarten

Pregarten, Oberösterreich, Österreich
  • Haustiere sind herzlich willkommen
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet
  • Kinderwagentauglich
  • für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Auto Ladestation

Sehen.Erleben.Begreifen. Das Museum der Stadt Pregarten präsentiert sich mit den Schwerpunkten Keramik und Weberei. Im Mittelpunkt stehen die Geschichte und die Produkte der "Ersten Oberösterreichischen Steingutfabrik Prägarten", die von 1905 bis zur Stilllegung im Jahre 1925 im heutigen Kulturhaus Brückmühle ansässig war. Das Museum widmet sich dabei der Vielfalt der Produkte und der Reichhaltigkeit des Dekors, die weitum in der Donaumonarchie Bekanntheit erlangten.

Darüber hinaus informiert das Museum über die Geschichte Pregartens von den jungsteinzeitlichen Anfängen, die zahlreichen Münzfunde und die erste urkundliche Erwähnung im Jahr 1230 bis hin zur engen Verbindung als Webermarkt und zur Stadterhebung in jüngster Zeit. Moderne elektronische Medien ermöglichen einen Einblick in das vereinseigene Bildarchiv der vergangenen 130 Jahre. Ein eigener Sonderausstellungsraum ermöglicht, jedes Jahr ein neues Thema zu präsentieren.

Seit 2013 sind im Museum Pregarten neu zu besichtigen die Funde aus der Flur „Bachsteiner Tannen“ aus Unterweitersdorf. Im Zuge des Baus der Schnellstraße S10 wurden Hügelgräber freigelegt und nun vom Bundesdenkmalamt und der ASFINAG für den interessierten Besucher freigegeben. Insgesamt waren 14 Grabhügel sichtbar, mit einem Durchmesser bis zu 25 m und einer Höhe bis zu 2 m. Es waren Brandbestattungen, die Asche wurde auf den Boden der Hügelgräber gestreut und Grabbeigaben dem Toten mitgegeben. Die Hügelgräber stammen aus der späten Bronzezeit, etwa 1300 – 1100 v. Chr.

1. April bis 27.Oktober:
Samstag, Sonn- und Feiertag jeweils von 14.00 - 17.00 Uhr
Vereinbarung von Sonderterminen möglich
Einlass bis eine Stunde vor Schluss

Ruhetage
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
Seehöhe

450 m

Erreichbarkeit / Anreise

Von Linz kommend über die A7, Ausfahrt Unterweitersdorf nehmen, Richtung Pregarten fahren. Von Königswiesener Straße bei Ampel links Richtung Stadt abbiegen. Bahnhofstraße folgen bis zum Stadtplatz. Links abbiegen, am Ende des Platzes  befindet sich das Museum auf der linken Seite.


Parken
  • Parkplätze: 100
  • Behinderten-Parkplätze: 1
Parkgebühren

teilweise Kurzparkzone (gebührenfrei)

E-Tankstelle / Ladestation
  • Auto Ladestation (kostenpflichtig)
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • WC-Anlage
Sonstige Infrastruktur

Ausstellungsinfos über QR-Codes (viersprachig)

Service
  • Shop
Führung

Nach Voranmeldung möglich.

Allgemeine Preisinformation

Erwachsene: 4,00

Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Kinder
    Kinder bis 6 Jahre: frei
  • Schüler im Klassenverband
    Schülergruppen (ab 12 Personen): 1,00 pro Person
  • Familien
    Familienkarte: 8,00
  • Gruppen
    Schüler*innen, Zivildiener, Senioren und Gruppen (ab 12 Personen): 3,00
Sonstige Vergünstigungen

Für Abonnent*innen der Kirchenzeitung der Diözese Linz: jeweils 1,00 ermäßigt

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
Sonstige Vergünstigungen

Mitglieder des Heimat- und Kulturvereins Pregarten: freier Eintritt

Sonstige Kooperationen und Mitgliedschaften

Mitglied Verbund OÖ. Museen

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Sonstige besondere Eignungen

Senioren, Familien

Rollstuhltauglich: Nicht alle Punkte der gesetzlichen ÖNORM werden erfüllt. Grundsätzlich ist dieses Objekt rollstuhltauglich und es ist keine Hilfestellung nötig.

Zugang
  • Zugang über Rampe
Sonstige Informationen
  • Türbreite (mind. 80cm)
  • Behindertengerechte WC-Anlage
  • Außenanlagen

Kontakt & Service


Museum Pregarten
Stadtplatz 13
4230 Pregarten

Mobil +43 664 4159637
E-Mail reinhold.klinger@aon.at
Web www.museumpregarten.at/
http://www.museumpregarten.at/

Besuchen Sie uns auch unter

Besuche unsere Fanseite auf Facebook Besuche unsere Bildergalerie auf Flickr
Ansprechperson
Herr Dr. Reinhold Klinger
Heimat- und Kulturverein Pregartren
Stadtplatz 13
4230 Pregarten

Mobil +43 664 4159637
E-Mail reinhold.klinger@aon.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch