Stift Waldhausen

Waldhausen im Strudengau, Oberösterreich, Österreich

Führung in der Stiftskirche Waldhausen

Führung durch die Stiftskirche Waldhausen  Die Gründung des Augustiner-Chorherrenstiftes basiert auf der Stiftungsurkunde vom 16. Mai 1147, in der Graf Otto von Machland und seine Frau Jeutta von Peilstein Teile seiner umfangreichen Besitzungen im heutigen Gemeindegebiet für das Kloster Säbnich (hoch über der Donau bei Sarmingstein) übergibt.
Interessante Führungen in der Stiftskirche Waldhausen, in der Krypta sowie in der Pfarrkirche Waldhausen werden angeboten. Je nach Wunsch einzeln oder im Kollektiv buchbar.

Gruppenführungen:
Gruppengrößen: 6 bis 60 Personen



  • Gruppenangebot (für Gruppen geeignet)
  • Pauschalangebot ohne Übernachtung
  • Dauer: 0,50 Stunde
Leistungen

Als Eintrittskarte bekommt jede/r einen (36-seitigen, reich mit Farbbildern ausgestatteten) Kirchenführer über die Stiftskirche und Pfarrkirche

Mögliche Anreisetermine

täglich

ab Preis
  • € 4,00 pro Person
  • buchbar ab 6 Personen
Reisezeitraum (01.01.2024 - 30.12.2024)
von bis
01.01.2024, bis 30.12.2024

Unverbindliche Anfrage

Eintritt: Stiftskirche € 3,- / Krypta Mumien € 2,- pro Person
Führung: € 2,- pro Person
Sonstige: Als Eintrittskarte bekommt jede/r einen (36-seitigen, reich mit Farbbildern ausgestatteten) Kirchenführer über die Stiftskirche und Pfarrkirche.

Kontakt & Service


Stift Waldhausen
Stiftskirche Waldhausen im Strudengau
Schloßberg 2
4391 Waldhausen im Strudengau

Telefon +43 7260 4251
E-Mail pfarre.waldhausen@diozese-linz.at
Web dioezese-linz.at/pfarren/waldhausen
http://dioezese-linz.at/pfarren/waldhausen