Expedition voestalpine

Linz, Oberösterreich, Österreich

Blick hinter die Kulissen

Die "Expedition voestalpine" führt die Besucherinnen und Besucher auf das größte Industriegelände Österreichs. Bei dieser spannenden Tour mit werkseigenen moderne Multimedia-Bussen werden bis zu drei Produktionanlagen besucht. 

Die "Expedition voestalpine" ist ein Ersatzangebot für die Stahlwelt.
15 Jahre sind seit der Eröffnung der voestalpine Stahlwelt vergangen. Seit November 2009 haben rund 750.000 Besucher*innen die Ausstellungswelt besichtigt.  Zeit etwas zu verändern. Zeit die Ausstellung ganz neu zu denken und technisch aufzurüsten. Deshalb wird die voestalpine Stahlwelt geschlossen und einem weitreichenden Umbau unterzogen. Start des Umbaus: 1. Juli 2024

Gruppengröße max. 54 Personen.
Für Schulklassen ab 15 Personen von Montag bis Samstag zwischen 09:00 und 17:00 Uhr buchbar.
Für Volksschulklassen verkürzt sich die Dauer auf 60 Minuten.



  • Gruppenangebot (für Gruppen geeignet)
  • Pauschalangebot ohne Übernachtung
  • Dauer: 1,50 Stunden
Leistungen

Besuch der Ersatzlocation
Werkstour mit werkseigenen Bussen


ab Preis
  • € 4,00 pro Person
  • buchbar ab 15 Personen
Reisezeitraum (29.05.2024 - 31.03.2026)
von bis
29.05.2024, bis 31.03.2026

Unverbindliche Anfrage

4 € pro Schüler*in im Klassenverband
Je 10 Schüler*innen ist eine Begleitperson frei.

Kontakt & Service


Expedition voestalpine
voestalpine Stahlwelt
voestalpine Straße 4
4020 Linz

Telefon +43 50304 15-8900
E-Mail anmeldung.stahlwelt@voestalpine.com
Web www.voestalpine.com/stahlwelt
http://www.voestalpine.com/stahlwelt

Rechtliche Kontaktdaten

voestalpine Stahlwelt GmbH
voestalpine-Straße 4
AT-4020 Linz
anmeldung.stahlwelt@voestalpine.com
http://www.voestalpine.com/stahlwelt
UID: ATU 61757619